ab 45 Jahre

Foto: duskojovic/fotolia

Foto: duskojovic/fotolia

Nun haben wir schon viel erlebt und einiges geschaffen, in unserem Frauenleben. Meist ist mit 45 Jahren die Familienplanung abgeschlossen und viele von uns haben bereits Kinder, die kurz vorm Erwachsenenalter stehen. Vieles verändert sich und ist im Wandel. Beruflich beginnen wir oft noch einmal etwas völlig Neues, weil wir jetzt erst erkennen, worin unsere Berufung liegt, was uns Spaß, Freude und Erfüllung bringt, nachdem die Kinder nicht mehr so viel Zuwendung benötigen. Auch unser Körper, der sich für eine neue Phase des Frauseins vorbereitet, verändert sich.

Je nach Lebensweise, Ernährung und Achtsamkeit für sich selbst, kann der beginnende Wandel durch Symptome auf sich aufmerksam machen. Wir befinden uns – irgendwie – in der 2. Pubertät. Es gibt Frauen die mit ausgeprägten prämenstruellen Symptomen reagieren. Diese PMS-Symptome haben eine weite Spannbreite, bei der einen Frau machen Sie sich mit Stimmungsschwankungen, Brustspannen, extremer Reizbarkeit bemerkbar und andere Frauen bekommen z.B. vor jeder Periode einen grippalen Infekt, oder es bilden sich Myome, die starke Blutungen hervorrufen können. Hier ist die Naturheilkunde ein wahrer Schatz um den Ausgleich und die Balance der Hormone wieder herzustellen.

Meist nach dem 50. Lebensjahr bleibt irgendwann die monatliche Blutung aus und die Menopause beginnt. Die Mehrzahl der Frauen hat keine körperlichen Beschwerden in der Menopause. Doch von Einigen werden Beschwerden wie Hitzewallungen, innere Unruhe, trockene Schleimhäute u.v.m. beklagt. Bitte sei geduldig mit Deinem Körper, versuche nicht das Leben einer 25jährigen zu führen. Gönne Dir regelmäßige Pausen und pflege auch nach der Menopause, an einem festgelegten Tag im Monat, Deinen Mondhüttentag. Alleine dadurch werden viele Beschwerden schnell wieder verschwinden. Auch die Homöopathie und Phytotherapie wirkt regulierend und ausgleichend. Suche Dir eine kompetente Therapeutin zur Unterstützung, damit Du bald wieder voller Vitalität erstrahlst.