Frauenfeuerkraft

Es ist Mittwoch der 9.11.2016 und die Mehrheit der Amerikaner hat einen Präsidenten gewählt, dem es nicht nur an Benehmen, Umgangsformen und Intelligenz fehlt, sondern der seine Wähler außerdem durch rassistische und frauenverachtende Reden in seinen Bann gezogen hat. In was für einer Welt leben wir eigentlich? So ganz kann ich es immer noch nicht fassen und es fällt mir schwer heute ein Thema für den aktuellen Blogbeitrag zu finden.

„Frauenfeuerkraft“ finde ich sehr passend für den heutigen typischen Novembertag und denke, dass mir etwas Frauenfeuer nur gut tun kann und räuchern gegen negative Schwingungen sowieso…

Räuchermischung "Frauenfeuerkraft" von Jeanette Zelzer. Die feurige Mischung unterstützt dich dabei, die lebendige Feuerkraft in dir, zu entfachen...

Räuchermischung „Frauenfeuerkraft“ von Jeanette Zelzer. Die feurige Mischung unterstützt dich dabei, die lebendige Feuerkraft in dir, zu entfachen…

Das graue und kälter werdende Novemberwetter lässt mich an meinem Schreibtisch frieren und ich werde damit beginnen die wundervollen Räuchermischungen von Jeanette Zelzer (www.frauenfeuerkraft.de) auszuprobieren, parallel zu einem prasselnden Kaminfeuer und Kräutertee. Frauenfeuerkraft heißt auch die erste Mischung, die ich heute in meine Räucherschale gebe.

raeucherschale

Sie enthält:  Holunderholz, Hagebutten, Ingwer, Kardamon, Myrrhe, Piment, Rotsandelholz, Thymian, Wacholderholz und Weißdorn – und bald schon durchzieht ein angenehmer, durchwärmender Duft meinen großen Arbeitsraum. Wundervoll. Die unterschiedlichen Komponenten mit ihren wärmenden Kräften, sind wie gemacht für die kalte Jahreszeit und tatsächlich eine „feurige“ Mischung.

Räuchern hatte schon immer einen bedeutenden Stellenwert in der Menscheitsgeschichte. Es geht dabei u.a. darum Räume und die Aura feinstofflich zu reinigen, negative Energiefelder aufzulösen und „böse Geister“ zu vertreiben. Mit unterschiedlichen Mischungen kann man Verbindung mit den feinstofflichen Kräften der Natur aufnehmen, außerdem wirken die verschiedenen Düfte, wie in der Aromatherapie, positiv und erhebend auf die Stimmung.

Genau das kann ich heute gebrauchen! Alles Liebe, Deine Luise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.