Rosenduft und Weihnachtslichter

Am Sonntag ist der 1. Advent und bei meiner Fahrt vorhin, durch die Stadt, habe ich mich schon an den vielen, mit Lichtern geschmückten Häusern und Vorgärten freuen können. Diese durch Lichterketten erleuchteten Bäume und Sträucher versöhnen mich völlig mit der frühen Dunkelheit und den kurzen Tagen.

Lichterzauber in der Vorweihnachtszeit

Lichterzauber in der Vorweihnachtszeit

Sie haben für mich etwas Festliches, Wunderschönes, diese Lichter, und erinnern mich an meine Kindheit. Als ich ein kleines Mädchen war, haben meine Eltern mich und meine Geschwister, abends ins Auto gepackt und sind mit uns durch Frankfurt´s Innenstadt gefahren, um die Weihnachtsbeleuchtung zu bestaunen. Damals konnte man sogar noch mit dem Auto über die Zeil fahren (was verrät, dass ich nicht mehr sehr jung bin…) und es war möglich, vom Auto aus einen Blick auf die wundervoll dekorierten Schaufenster zu erhaschen. 😉

Bei mir kamen sie heute auch zum Einsatz – die zahlreichen Lichterketten – und hoch auf der Leiter balancierend habe ich unseren großen Fliederbaum im Vorgarten, in ein adventliches Lichtkleid gehüllt. Und während ich nun versuche die Zeitschaltuhren zu programmieren – jedes Jahr das gleiche Spiel, die Anleitung ist nicht auffindbar – entspanne ich mich mit Jeanette Zelzer´s Räuchermischung „Süßer Rosenzauber“ (www.frauenfeuerkraft.de)

Die Räuchermischung "Süßer Rosenzauber" lassen dein Herz weich und weit werden. Wundervoll wie uns auf diese Art Rosen sogar in der Adventszeit erfreuen können.

Die Räuchermischung „Süßer Rosenzauber“ lässt dein Herz weich und weit werden. Wundervoll wie uns auf diese Art Rosen sogar in der Adventszeit erfreuen können.

Diese Räuchermischung enthält: Kardamon, Lavendel, Rose, Schafgarbe, Tonkabohne und Vanille.

Einfach köstlich und wie ich finde auch passend für die Vor-Adventszeit. „Die wunderbaren Düfte dieser Komposition lassen dein Herz weich und weit werden“, steht auf dem Etikett. Genau so empfinde ich es auch heute Abend, während ich mich zurücklehne, den Duft und die Weihnachtsdekoration geniesse und allerhöchstens nur noch darüber nachdenke, welche Weihnachtsgeschenke für meine lieben Menschen noch fehlen und womit ich ihnen eine Freude machen könnte………….

Alles Liebe, Deine Luise

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.