Schlagwort: basisch

Detox – für neue Energie

Der Dezember liegt hinter uns mit all den vielen Naschereien, Gänsebraten und Alkohol. Wer kämpft da nun nicht mit einem „Stau“ in der Körpermitte. 😉

Zugegeben diese Zeit des Genusses ist einfach zu schön, aber so wirklich wohl fühlen wir uns danach nicht. Der Magen ist oft übersäuert und nicht nur der Magen, ab einem gewissen Alter fangen dann auch direkt die Gelenke an zu schmerzen. Manche kämpfen auch mit der Verdauung oder auch nur mit ein paar Feiertagspfunden zu viel. Deshalb ist es sinnvoll jetzt gleich schon etwas zu entgiften, auch wenn die Fastenzeit noch nicht da ist.

Generell ist es wichtig, ausreichend viel Wasser zu trinken, eventuell auch mit etwas Ingwer und Zitrone – gerne auch warmes/heißes Wasser, falls Du es lieber wärmer hast – alleine dadurch wird Dein Körper schon entschlacken. Aber es gibt auch tolle Teemischungen die unseren Körper wieder etwas leichter machen. Hier ein Rezept, das Du Dir selbst mischen kannst:

Foto: Hetizia / Fotolia

Foto: Hetizia / Fotolia

Detox-Teemischung:
(am Wirkungsvollsten vormittags)
Grüner Tee aus biologischem Anbau
2 Bündel Zitronengras
1 kleines Stück Ingwer

Wasche das Zitronengras und schüttele es aus, dann schäle den Ingwer und schneide ihn in dünne Scheibchen. Währenddessen kannst Du schon 1 Liter Wasser zum Kochen bringen. Gebe das lose Zitronengras und den Ingwer in die Teekanne und übergieße die Zutaten mit dem sprudelnd kochenden Wasser. Nutze einen Teethermometer und wenn das Wasser ungefähr auf 70 Grad abgekühlt ist, dann gebe das Teesieb (mit 3 Teelöffel Grüntee) hinein und lasse ihn ca. 5 Min. ziehen.

Von einem meiner bevorzugten Hersteller RINGANA, gibt es eine wunderbare basische Kräuter-Ringana Detox und Gemüsemischung in portionierten Sachets (Ringana Balancing). Diese Mischung kann man aufs Butterbrot streuen, oder mit Wasser und Fruchtsaft aufschütteln und trinken. GENAU das Richtige um den übersäuerten Körper ganz  natürlich wieder in Balance zu bringen und sich gut zu fühlen. Wer mag kann die Balancing Sachets auch noch mit den RINGANA Caps d-tox Kräuter-Kapseln ergänzen, die Magen und Leber auf sanfte Art unterstützen.

Wer von Euch lieber Heilfasten möchte, oder eine gezielte Detoxkur „ayurvedische Art“ unter Anleitung vorzieht, der sollte sich noch bis Februar und März gedulden. Das ist eine geeignetere Jahreszeit um zu fasten und es gibt hier interessante Detox-Angebote.